Stürmer Arif Demirci hat seine Zelte bei der Spielvereinigung wieder abgebrochen und wechselt in die Kreisliga zu den Sportfreunden Germania Datteln.
Der 20-jährige Demirci, der erst in der Sommerpause vom Kreisligisten Kültürspor Datteln zu den Schwarz-Roten gekommen war und dort bei der Stadtmeisterschaft auf Anhieb Torschützenkönig wurde, gilt als absoluter Wunschstürmer von Germanias Trainer Uwe Mielke. Bei der Spvgg. hatte Demirci, der in der Jugend für Eintracht Datteln auf Torejagd ging, Pech. Er verletzte sich und fiel lange aus.
.
Zum Seitenanfang