Nichts zu holen gab es für die Spvgg. II im Ortsderby gegen Titania Erkenschwick. In der Schlussphase brachen die Schwarz-Roten völlig ein, wodurch die Gastgeber die Partie hochverdient mit 7:2 gewannen.

Titania Erkenschwick - Spvgg. Erkenschwick II: 7:2 (2:1)

spvgg erkenschwick 2014Stitania erkenschwickpvgg.II: Osthoff - Warning, Durmus, Cinal, Hüffer, Schocke, Dustin Blum, Basygit, Akyüz, Hordemann, Kaiser (Lennartz, Kshyk, Ramadan)   - Trainer: Michael Blum

Tore: 0:1 David Kaiser (9.), 1:1 Cedric Kamgaimg Kamdom (19.), 2:1 Lennart Schmidt (24.), 3:1 Mahmut Karatas (51.), 3:2 Dustin Blum (69./FE.), 4:2 Leon Kleerbaum (73.), 5:2 Cedric Kamgaing Kamdom (77.), 6:2 David Verstege (78.), 7:2 Mahmut Karatas (83.)

Schiedsrichter: Martin Paternoster

Zum Seitenanfang