viktoria heidenAlles rund um FC Viktoria Heiden

Letztes Testspiel gegeneinander:

Donnerstag, 16. Januar 2020, 19:30 Uhr 1:1 ABBRUCH (A)

 

Navigationsadresse: Am Stadion 1, 46359 Heiden

 

Der Verein
Gegründet: 1921 

Derzeitige Ligazugehörigkeit:logo landesliga

Der F.C. Viktoria Heiden 1921 e.V. wurde vor fast 100 Jahren gegründet und bietet seinen Mitgliedern eine breite Palette von Fußball über Badminton bis zur Leichtathletikan verschiedene Sportarten an.

Sportlicher Verlauf: 

Viktoria hatte vor wenigen Jahren einen Höhenflug hinter sich, der sie bis in die Westfalenliga gebracht hatte, aus der man aber 2017 nach dreijähriger Zugehörigkeit wieder abgestiegen ist, so dass man jetzt wieder Landesligist ist, wie zuvor seit 2004.

Größter Erfolg:
  • Aufstieg in die Westfalenliga (2014)
Die letzten Jahre in Zahlen:
Saison Liga Platz  Sp. Pkt. 
2009/2010  Landesliga 4 9 30 37 
2010/2011  Landesliga 4 3 30 53
2011/2012  Landesliga 4 11 30 39
2012/2013  Landesliga 4 4 30 61
2013/2014  Landesliga 4  1 30 55
2014/2015 Westfalenliga 1 9 30 43
2015/2016 Westfalenliga 1 11 30 34
2016/2017 Westfalenliga 1 15 30 23
2017/2018  Landesliga 4 12 30 36
2018/2019  Landesliga 4 8 30 42
 

Die aktuelle Saison 2019/2020:

Im Schnitt kassierte das Team in der Landesliga mehr als 2 Gegentreffer pro Spiel. Mit dem Auswärtssieg im letzten Vorrundenspiel beim Werner SC verließ der FC Viktoria Heiden die Abstiegsplätze und belegt jetzt den zwölften Tabellenplatz. Vier Siege, vier Remis und sieben Niederlagen hat der FC Viktoria Heiden momentan auf dem Konto.

Die Heimstätte: Spoirtzentrum Heiden (Volksbankstadion)
Kapazitäten: 3.000 (Platz I Naturrasen) 1.500 (Platz II Kunstrasen)

heiden sportanlageDas Sportzentrum Heiden ist an der nach ihm benannten Straße zu finden und verfügt über einen Kunstrasenplatz mit Flutlicht und einen Naturrasenplatz, der über eine beachtliche Tribüne verfügt. Genau genommen handelt es sich um eine überdachte Traverse mit vier Stufen, die mit einer gezackten Konstruktion gedeckt sind und die so in den Graswall zwischen den beiden Plätzen gesetzt ist, dass das nach hinten überstehende Dach noch etwas Wetterschutz für Zuschauer am Kunstrasen bieten dürfte. Auf der Gegenseite gibt es eine an Belgien erinnernde Wand von Sponsorenwerbungen, die oberhalb der Köpfe der Zuschauer die eigentliche Bandenwerbund ergänzt und belegt, dass es anscheindend hinreichend Unternehmen in der Umgebung gibt, die den Sport in Heiden unterstützen - dazu gehört übrigens offensichtlich auch eine bekannte Bank, die das Stadion selbst sponsort, so dass es offiziell mit derem Namen daherkommt.

 Navigationsadresse: Am Stadion 1, 46359 Heiden
 
Unsere Spiele gegen Heiden
 Bisher gab es 1 Pokalspiel:
Kreispokal 2. Runde: Donnerstag, 17. August 2017, 18:30 Uhr (Sportzentrum Weiden Platz II KR)

4:0 - Bamba mit Hattrick

Die Spvgg. Erkenschwick hat die vierte Runde im Krombacher Kreispobamba mohamed3kal erreicht. Bei Viktoria Heiden kamen die Schwarz-Roten am Donnerstag zu einem am Ende klaren 4:0 (1:0)-Erfolg. Mohamad Bamba erzielte dabei in den zweiten 45 Minuten einen lupenreinen Hattrick (53.; 75.; 83.) und war der gefeierte Mann. Mindestens ebenso wertvoll war bereits die Führung, die Danny Tottmann in der 21. Minute nach einem Eckball erzielte. Wie schon im Pokalspiel bei TuS Gahlen in der Vorwoche war „Totti“ recht kunstvoll im Strafraum erfolgreich, diesmal mit der Seite. In Gahlen hatte der Verteidiger mit der Hacke getroffen.

 FC Viktoria Heiden – Spvgg. Erkenschwick 0:4 (0:1)

Heiviktoria heidendenspvgg erkenschwick 2014: Terlau - Drolshagen, Hussmann (80. Baumeister), Möllmann, Gremme, Möllmann, Oenning, Böing, Storcks (72. Flüthmann), Seyer (83. Schmelting), Gollenia - Trainer: Harald Katemann 

Spvgg.: Kröger - Konarski, Tottmann, Moughli, Sawatzki, Avci (58. Ceric), Lehmann, Weßendorf (58. Hegel), Hildwein, Mandla, Bamba - Trainer: Zouhair Allali

  • Tore: 0:1 Danny Tottmann (21.), 0:2 Mohamid Bamba (53.), 0:3 Mohamid Bamba (75.), 0:4 Mohamid Bamba (83.)
  • Schiedsrichter: Armin Sieber -
  • Zuschauer: 70
 
 Quellenverzeichnis
 
 
Zum Seitenanfang