Blum michael 4Kshyk-Treffer beschert Spvgg. II ein 1:1 Bossendorf.

Nach dem 3:3 in der Vorwoche gegen Kültürspor Datteln ist der Spvgg. II zum Jahresabschluss beim Tabellenvierten SV Bossendorf der nächste. Achtungserfolg gelungen. Nach 90 Minuten pfiff Schiedsrichter Martin Paternoster das Spiel beim Stande von 1:1 ab.

 

"Durch die beiden Unentschieden können wir relativ zufrieden in die Winterpause gehen. Sie haben aber auch gezeigt, dass wahrscheinlich noch ein bisschen mehr drin gewesen wäre", sagte Spvgg.- Trainer Michael Blum, dessen Team auf Tabellenplatz elf überwintern wird.

Insbesondere in der ersten Halbzeit zeigten die Oer-Erkenschwicker ihr Potenzial. "Das war eine unserer besten Halbzeiten dieses Jahr", empfand auch Blum. Zahlreiche gute Einschussmöglichkeiten ließen die Schwarz-Roten liegen und so kam es, dass zunächst Bossendorf in Front ging; nachdem Tobias Theuerkorn richtig stand (29.).

"Da machen sie fast aus keiner Chance ein Tor", ärgerte sich der Coach. Da in der zweiten Halbzeit, in welcher die Haltener. die bessere Mannschaft waren, jedoch keine Tore mehr fielen, setzte Orest Kshyk nur zwei Minuten nach dem Führungstreffer den Schlusspunkt. Er wurde mustergültig von Ramon Hördemann bedient, der an der Außenlinie gleich mehrere Bossendorfer Gegenspieler stehen ließ und köpfte zum 1:1 ein.

Quelle: Stimberg-Zeitung

SV Bossendorf - ·Spvgg. Erkenschwick II 1:1 (1:1)

Ssv bossendorfspvgg erkenschwick 2014pvgg. II: Osthoff - Warning, Cinal, Besernann, Kshyk, Hüffer, Akyüz, Hördemann, Durmus, Hülshoff, Lennartz - Basyigit /ab 76.), Bork (ab 76.), Abadi (ab 61.) - Trainer: Michael Blum

Tore: 1:0 Toblas Theuerkauf (29.), 1:1 Orest Kshyk (31.)

Schiedsrichter: Martin Paternoster

 

 

 

Zum Seitenanfang