logo_oberliga_westfalen

Nach einem überzeugenden Auftritt hat die SG Wattenscheid 09 am Freitagabend einen 2:0 (0:0)-Heimsieg gegen den FC Gütersloh 2000 eingefahren und damit bis zum Sonntagnachmittag die Tabellenführung in der Oberliga Westfalen übernommen.

Als zweifacher Torschütze glänzte abermals Seyit Ersoy, der im siebten Spiel bereits seinen vierten Doppelpack schnüren konnte. Im ersten Flutlichtspiel an der Lohrheide seit rund zweieinhalb Jahren erspielte sich Wattenscheid ein deutliches Chancenplus.

Im zweiten Freitagspiel besiegte die TSG Sprockhövel den TuS Heven mit 3:1.

Die Spiele im Überblick:

SG Wattenscheid 09 - FC Gütersloh 2:0 (0:0)
Tore: 1:0 Ersoy (63.), 2:0 Ersoy (75.)
Zuschauer: 587

TSG Sprockhövel - TuS Heven 3.1 (1:0)
Tore: 1:0 Marcel Ramsey (10.), 2:0 Sebastian Greitemann (54.), 3:0 Christian Kalina (60.), 3:1 Volkan Kiral (88.)
Schiedsrichter: Martin Pier (Hamm)

Zum Seitenanfang