U15 jubel saison 2019 2020U15-Junioren: Spvgg. Erkenschwick – VfB Waltrop (18.30 Uhr, Jule-Ludorf-Sportanlage).

Wer zieht ins Finale des Kreispokals ein? Diese Frage wird am Mittwoch beantwortet. Mit Respekt reist der Seriensieger der vergangenen Jahre, der VfB Waltrop, zur Spvgg. Erkenschwick. Das Team von Oliver Naumann und Sven Jahn schwimmt derzeit auf einer Welle des Erfolgs, führt die Westfalenliga an. Doch warnt Naumann: „Das 1:1 gegen Verl zeigt, dass die Erkenschwicker Potenzial haben. Schließlich ist Verl nur aus der Westfalenliga abgestiegen, weil geklagt wurde.“

Die Trainer hoffen, dass ihre Mannschaft dieses Spiel ernst nimmt. „Ihnen muss klar sein, dass sie nicht einfach im Vorbeigehen gewinnen werden. Wir wollen mit Vollgas ins Finale.“ Das wollen natürlich auch die Gastgeber, aktuell Dritter der Landesliga. „Wir sind sicher nicht chancenlos, aber der VfB ist natürlich klarer Favorit“, sagt Erkenschwicks Trainer Dustin Blum, der noch um den Einsatz von Torjäger Justin Pietsch bangt.

Quelle: Stimberg-Zeitung

Orga. Jugenabteilung

Zum Seitenanfang