Mein Verein

Zum Jahreswechsel, der schon bald wieder vor der Tür steht, ist es bei den meisten Menschen üblich, sich bei einem Glas Sekt in der Silvesternacht für das kommende

Weiterlesen

Nächstes Spiel

Datum So, 06. Sep. 2015 Beginn 15.00
Eintracht Rheine
FCE
SpVgg Erkenschwick
ESV
-:-

Oberliga Tippspiel

Hier könnt ihr zeigen wie gut ihr euch in der Oberliga Westfalen auskennt, tippt alle Paarungen der 34 Spieltage und holt euch einen der drei tollen Preise. Die Teilnahme ist natürlich kostenlos.

Teilnehmen


STARKE TEAMS DANK STARKER PARTNER
liquit2 euregio

Erkenschwick will Fluch von Rheine brechen

niemoeller26Nach dem 6:2-Sieg auf Asche im Kreispokal in Wulfen hatte Oberligist Spvgg. Erkenschwick auf die große Sause verzichtet. Vielleicht wird es am Sonntagabend Grund für einen Autokorso rund um den Berliner Platz geben? Die Schwarz-Roten sind zu Gast beim FC Eintracht Rheine. Erkenschwicks Bilanz dort ist bemerkenswert negativ: Nicht ein einziger Sieg, nur drei Remis bei gleichzeitig fünf Niederlagen stehen zu Buche. „Das ist in der Tat ausbaufähig“, meint kurz und knapp Spvgg.-Trainer Magnus Niemöller.

Gehrmann immer noch fassungslos

Gehrmann holger 01Spvgg. Erkenschwick II – Teutonia SuS Waltrop II (So., 15 Uhr, Kunstrasen). Noch immer fassungslos ist Spvgg.-Trainer Holger Gehrmann. Nicht aufgrund der Niederlage bei Genclik, sondern vielmehr ob der äußeren Umstände. „So etwas, wie am Donnerstag, habe ich in meiner Zeit als Trainer noch nicht erlebt“, berichtet der Übungsleiter.

Bilanz gegen FC Eintracht Rheine

spvgg erkenschwick 2014fc eintracht rheineFC Eintracht Rheine - Spvgg. Erkenschwick

(Sonntag, 6. September 15:00 Uhr OBI-Arena)

Bisherige Bilanz dieser Paarung
Heimsiege Remis Auswärtssiege
5 3 0

Auffällig: Noch immer sieglos in Rheine. Unvergessen das torreichste Unentschieden (5:5) der Oberligageschichte in der vorletzten Saison, nach einen 0:3-Rückstand.

Oberliga aktuell: zweimal 1:0 am Freitag

oberliga westfalenDie Sportfreunde Siegen haben zum Auftakt des 4. Spieltags der Oberliga Westfalen den ersten Sieg eingefahren. Gegen Arminia Bielefeld II gewannen die Sportfreunde dank eines Tores von Arslan (50.) am Freitagabend mit 1:0. Nach zwei Siegen zu Saisonbeginn war es für die Arminia die zweite Pleite in Serie. Im zweiten Freitagsspiel schlug der SV Lippstadt den SuS Stadtlohn durch einen Treffer in der Nachholspiel mit 1:0. Lippstadt gelang damit den vorläufigen Sprung an die Tabellenspitze.